Schriftgröße:

Bild von Thomas Buechs

Zu meiner Person:

Geboren 1967 in Brühl.
1984 erhielt ich eine Ausbildung bei der Stadt Köln und wurde dort als Verwaltungsfachwirt u.a. im Amt für Soziales und Senioren eingesetzt. Seit dem 01.04.2013 befinde ich mich in einer Auszeit zwecks eventueller beruflicher Umorientierung.

Mein Engagement in der Selbsthilfe:

Seit März 2012 ehrenamtlicher Mitarbeiter im Bürgerzentrum FuNTASTIK in Bergheim. Meine Aufgabenschwerpunkte vor Ort: Ansprechpartner und Koordinator für das SüdWestWind-Projekt "KulturWind"sowie Mitwirkender in der Sozial- und Lebensberatung. Seit März 2013 Schriftführer im Vorstand des Bürgerverein SüdWestWind e.V.
Mein Beratungsschwerpunkt liegt im Arbeitslosengeld II (Hartz IV) und Sozialleistungen nach dem Sozialgesetzbuch XII.

Weiterlesen: Thomas Buechs

Bild von Holger Clever

Zu meiner Person:

Ich habe eine Spastik an der rechten Seite. Von Beruf bin ich Sozialhelfer und Erzieher. Zurzeit arbeite ich als Schulbegleiter an einer Grundschule

Mein Engagement in der Selbsthilfe:

Ich engagiere mich im Vorstand der SHG Handicap e.V. Rhein-Erft-Kreis, einem Verein für Menschen mit und ohne Behinderung.

Weiterlesen: Holger Clever

Stefanos Dulgerakis

Zu meiner Person:

  • Baujahr 1966
  • Verheiratet
  • Industriemechaniker
  • Adipositas – Diabetes – Beinverkürzung

Mein Engagement in der Selbsthilfe:

Mitgründung eines Vereines für ALLE Behinderungen – Im Vorstand aktiv tätig – Seniortrainer – Lotse.

Weiterlesen: Stefanos Dulgerakis

Renate Ehlen

Zu meiner Person:

  • Jahrgang 1949
  • MS sekundär chronisch progredient
  • EU-Rentnerin

Mein Engagement in der Selbsthilfe:

Mitglied in der MS-Selbsthilfe Bergheim, aktives Mitglied in der MS-Selbsthilfe Kerpen, aktives Mitglied und Beraterin des bundesweiten Selbsthilfevereins "Mobil mit Behinderung e.V." und dessen Vertretung in der BAG und LAG NRW, Mitglied im Behindertenbeirat der Stadt Kerpen.

Weiterlesen: Renate Ehlen
Hannelore Weiland

Zu meiner Person:

Ich bin Baujahr 1960, verheiratet und EU-Rentnerin. Ich habe eine Prog. Muskeldystrophie.

Mein Engagement in der Selbsthilfe:

Mitgründerin der SHG Handicap e.V. und Kontaktstellenleiterin der BSK (Bundesverband Selbsthilfe Körperbehinderter) für den Rhein-Erft-Kreis. Wir sind ein Verein für ALLE Menschen mit oder ohne Behinderung. Außerdem bin ich bei der Stadt Bergheim im Bereich „Wohnen im Alter – Mehrgenerationshaus“ aktiv und Lotsin.

Weiterlesen: Hannelore Weiland