Herzlich Willkommen bei den Lotsen und Lotsinnen für Menschen mit Behinderungen in Westfalen

Menschen mit Behinderung und ihre Angehörige auf gleicher Augenhöhe über Möglichkeiten zu einem selbstbestimmten Leben zu informieren und ihnen dabei den Weg durch diesen Dschungel von Paragrafen und Behörden zu weisen, ist das Anliegen der speziell ausgebildeten Lotsen und Lotsinnen.

 

Bei Fragen rund um das Thema Behinderung stehen die Lotsinnen und Lotsen zur Verfügung, haben ein offenes Ohr für Sie und versuchen mit Ihnen gemeinsam Lösungen und die richtige Stelle für Ihr Anliegen zu finden.

Alle Lotsinnen und Lotsen haben in den Schulungen Grundlagenkenntnisse in den Bereichen Beratungskompetenz, Rechtskompetenz und Vernetzung/Öffentlichkeitsarbeit erworben.

Um die entsprechende Lotsin / den entsprechenden Lotsen aus Ihrer Region zu finden klicken sie auf Lotsinnen/Lotsen.

 

 

 

Die Durchführung der Schulungen sowie die Begleitung der Lotsen und Lotsinnen erfolgt in Westfalen durch MOBILE –Selbstbestimmtes Leben Behinderter e.V. im Auftrag des Ministeriums für Arbeit, Integration und Soziales.

 

Mit finanzieller Unterstützung des Landes Nordrhein-Westfalen und des Europäischen Sozialfonds

eu esf nrw maisklein