Arnsberg

Die Lotsinnen und Lotsen aus Arnsberg:

Foto von Dieter Steinberg

 

Wer bin ich?
Ich bin 1953 geboren und seit 1975 verheiratet, habe eine Tochter und zwei Enkelkinder. Seit meinem 14. Lebensjahr musste ich mich mit diversen Krankheiten, die mein Leben beeinträchtigten, auseinandersetzen. Genauso lange engagiere ich mich im sozialen Bereich und der Jugendarbeit. Mein Hobby ist seit 1965 die Musik in verschiedenen Formationen. Seit 2006 bin ich schwerbehindert und erwerbsunfähig u. a. mit MSA (Parkinson). Ich habe gelernt, mit meinen Krankheiten umzugehen und sie mit Humor zu meistern. Meine Frau ist nach einer Krebserkrankung und zwei Schlaganfällen (Hirnstamminsult) ebenfalls erwerbsunfähig.

Cornelia Schloetmann

Wer bin ich?

Ich bin 1961 geboren und seit meiner Kindheit beidseitig schwerhörig. Seit meinem achtzehnten Lebensjahr trage ich Hörgeräte, mittlerweile rechts ein Cochlea-Implantat.

Meinholf Franke

Wer bin ich?

Ich bin 1947 geboren und hatte das Glück keine Beeinträchtigung zu haben. Seit meiner Kindheit kenne ich jedoch durch die Erkrankung meines Vaters an Kinderlähmung, wie das Leben mit einer Behinderung aussieht. Seit 1977 habe ich Probleme mit der Wirbelsäule die immer wieder durch Operationen behoben wurden, jedoch im Ergebnis zur Schwerbehinderung führten.
Ich bin verheiratet und habe zwei Kinder und drei Enkelkinder. Wir leben alle in Arnsberg-Müschede.