Finnentrop

Die Lotsinnen und Lotsen aus Finnentrop:

Foto von Wilhelm Georg Häusler

 

Wer bin ich?
Ich bin 1950 geboren. 1964 begann mein Arbeitsleben als Maschinenschlosser. 1974 gründete ich meine Familie, woraus zwei Kinder hervorgingen. Mein Sohn war von Geburt an schwerbehindert. 1984 musste ich wegen eines Betriebsunfalls eine Umschulung zum Bürokaufmann machen. Seit 2001 sitzt meine Frau wegen eines Querschnittsyndroms im Rollstuhl. Somit war mein/unser Lebensweg von dem Umgang mit einer „Schwerbehinderung“ gekennzeichnet. Beruflich, sowie auch im ehrenamtlichen Bereich, bin ich aktiv und hoffe durch meine eigene Erfahrung vielen helfen zu können.