Soest

Die Lotsinnen und Lotsen aus Soest:

Benedikt Ungerland

Wer bin ich?
Im Juni 1963 habe ich „das Licht der Welt“ erblickt. Eine celebrale Tetraspastik ist seit dieser Zeit dafür verantwortlich, dass ich ständig auf einen Rollstuhl angewiesen bin. Nach dem Besuch der Handelsschule absolvierte ich eine Ausbildung zum Bürokaufmann im Berufsbildungswerk und arbeite nun seit über 25 Jahren bei einer technischen Großhandlung. Ich lebe selbstständig in einer eigenen Wohnung mit Unterstützung eines Pflegedienstes. Ich bezeichne mich als einen geselligen Menschen. In meiner Freizeit engagiere ich mich u. a. in der Behindertenarbeit und bin im Schachverein aktiv.

Wer bin ich?
1965 kam ich auf die Welt mit einer Gehbehinderung, verursacht durch einen angeborenen Hüftfehler (Dysplasie und Luxation). Seit 17 Jahren arbeite ich als Sozialpädagogin und bin seit 2 Jahren glücklich verheiratet.